Ballon d ' or: Hier ist die Liste der 23, für Italien nur Pirlo

Pallone d'oro - Solo Pirlo nei 23 finalisti

FIFA gab bekannt, dass die schmaleren welche Anwärter Lionel Messi Ballon d ' or-Liste 2013: aus zwei Blues-Szene, der AC Milan-Stürmer und Buffon; geht besser in die Liste der 10 Finalisten für die Auszeichnung für Trainer des Jahres, wo wir beide Ancelotti finden, die zählen und Prandelli ist

Pallone d'oro - Solo Pirlo nei 23 finalisti

Ballon d ' or – Nur Pirlo in 23 Finalisten

Die individuelle Auszeichnung, Buchmacher erwarten, Es wird von drei Spielern mit der Hinzufügung eines Außenseiters angefochten werden. Neben der ewige Duopol Messi Ronaldo, die am meisten akzeptierte Alternative ist Ribery, Wiederherstellung aus einer Saison Wert Rahmung mit FC Bayern München unter der Leitung von Heynckes. Es ist sicherlich nicht die aufgeführte kleine Überraschung Ibe auszuschließen, Das hat jedoch die mögliche Anerkennung brüskiert..

Zwei italienische Ingenieure in der Liste der 10 Finalisten für den Ballon d ' or, der Techniker: Carlo Ancelotti und Antonio Conte. Ausgenommen Cesare Prandelli.

Die Liste der 23 Finalisten für den Ballon d ' or:
Gareth Bale (Wales), Edinson Cavani (Uruguay), Ziel Radamel Falcao (Kolumbien), Eden Hazard (Belgien), Zlatan Ibrahimović (Schweden), Andrés Iniesta (Spanien), Philipp Lahm (Deutschland), Robert Lewandowski (Polen), Lionel Messi (Argentinien), Thomas Müller (Deutschland), Manuel Neuer (Deutschland), Neymar (Brazilien), Mesut Özil (Deutschland), Andrea Pirlo (Italien), Franck Ribéry (Frankreich), Arjen Robben (Holland), Cristiano Ronaldo (Portugal), Bastian Schweinsteiger (Deutschland), Luis Suárez (Uruguay), Thiago Silva (Brazilien), Yaya Touré (Côte d ' Ivoire), Robin Van Persie (Holland) Xavi (Spanien).

Die Liste der 10 Finalisten für den Ballon d ' or, der Techniker:
Carlo Ancelotti (Italien/PSG/Recreativo Huelva), Rafael Benítez (Spanien/Chelsea/Neapel), Vicente del Bosque (Spanien/Selección española), Antonio Conte (Italien/Juventus), Sir Alex Ferguson (Schottland/Manchester United), Jupp Heynckes (Deutschland/Bayern München), Jürgen Klopp (Deutschland-Borussia Dortmund), José Mourinho (Portugal/Real Madrid/Chelsea), Luiz Felipe Scolari (Brazilien), Arsène Wenger (Frankreich/Arsenal)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInDigg thisEmail this to someoneShare on Tumblr
Football-Magazine
FUßBALL-MAGAZINE.IT / Journal of Sport Informationen über internationalen Fußball und andere Sportarten / Tweet zu @RedazioneFM
UA-18637533-1